Sommertod

Früher Abend: schnell noch den Müll raus.

Nieselregen. Licht fällt aus den Wohnungen auf den Hinterhof. Holzrollos poltern, machen Fenster zu feste zu und zu Festungen.

Kalt. Laub klebt an Autos, liegt auf Asphalt, fällt auf Tonnen und Garagen. Mülltüte fällt raschelnd in den Container. Wind pfeift sich den Weg zum Trommelfell. Schulhof nebenan schläft dunkel. Auto brummt lichtkegelig die Hauptstraße entlang. Scheinwerfer auf nassem Asphalt. Dann Stille.

Mond hängt hinter Wolken. Deckel klappt zu. Mülleimer verschwinden hinter der Ecke. Straße erstreckt sich. Kein Mensch. Blätterhaufen - brav gefegt! Zweige klicken vom Baum, Kastanien fliehen vom Fuß. Fuß schiebt sich durch das Neondunkel. Haustür schließt sich ab.

Sommertod nicht mehr zu leugnen.

© 2020 by Ralf Hennig.